Home  ::   Kontakt  ::   Druckansicht  ::   LogIn  ::  

DVFB - Deutscher Vieh- und Fleischhandelsbund e.V.

Haus der Vieh- und Fleischwirtschaft
Adenauerallee 176 • 53113 Bonn • Tel.: 02 28 / 28 07 93 • Fax: 02 28 / 21 89 08
DVFB - Deutscher Vieh- und Fleischhandelsbund e.V.

Zum Anzeigen von
PDF Dokumenten:


Get Adobe Reader

 

Mit dem RSS-Feed
des DVFB e. V. auf dem
Laufenden bleiben:


 

Ihr Weg zu uns...
(Nur für Mitglieder)


Haus der Vieh und Fleischwirtschaft

 

Wir helfen Ihnen
bei Ihrem
Internetauftritt:


IntersoluteCMS
Kategorie
12.12.2018
Blauzungenkrankheit BTV 6

Das BMEL teilt uns soeben wie folgt mit:

 Sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit informiere ich über einen Ausbruch der Blauzungenkrankheit des Serotyps 8 bei Rindern in einem Bestand im Landkreis Rastatt....

 

 Weitere Informationen und eine Karte mit dem beabsichtigten Restriktiionsgebiet finden Sie im Bereich Interna.

Auch das Schreiben des baden-württembergischen Landwirtschaftsministers an den Vorsitzenden des Vieh- und Fleischhandelsverbandes Baden-Württemberg vom heutigen Tag mit weiteren wichtigen Informationen finden Sie im Bereich Interna.

 
11.12.2018
Blauzungenkrankheit BTV 6

Soeben erhalten wir die nicht bestätigte Information, dass es in Baden-Württemberg einen Fall von Blauzunge gibt. Es handelt sich gegenwärtig noch um einen Verdachtsfall!

Weitere Informationen im Bereich Interna.

 
16.11.2018
UECBV 2018

Unter dem Motto: Wir denken global und handeln lokal trifft sich die europäische Vieh- und Fleischwirtschaft vom 5. bis 7. Dezember 2018.

 

 
08.10.2018
BMEL Poster

Das BMEL teilt uns soeben wir folgt mit:

… neben den bereits zur Verfügung stehenden Informationsmaterialien zur Afrikanischen Schweinepest (ASP) hat BMEL beigefügtes Poster gestalten lassen. Darauf sind die Maßnahmen der Schweinehaltungshygieneverordnung auf einen Blick (als Stallplakat in A2) dargestellt. Das Poster kann einerseits als Druckdatei von der Internetseite des BMEL www.bmel.de/DE/Tier/Tiergesundheit/Tierseuchen/_texte/Stallposter.html heruntergeladen und andererseits als fertiges Poster beim Referat für Öffentlichkeitsarbeit mk2@bmel.bund.de

bestellt werden.

Darüber hinaus werden Landwirte und weitere Multiplikatoren auf dem Twitter-Kanal des BMEL auf die Download- und Bestellmöglichkeit hingewiesen.

Ich wäre dankbar, wenn diese Informationen möglichst breit gestreut werden. …"

 
02.10.2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

soeben erhielten wir die nachfolgende Pressemitteilung des BMEL:

…die Koalitionsfraktionen von Union und SPD haben beschlossen, zeitnah eine Fraktionsinitiative auf den Weg zu bringen mit dem Ziel, noch in diesem Jahr die Übergangsfrist bis zum vollständigen Verbot der betäubungslosen Ferkelkastration um zwei Jahre zu verlängern. ...

 
01.10.2018
ASP Bayern Deutsch

Das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz (StMUV) informiert uns soeben darüber, dass es neue mehrsprachige Merkblätter zur Afrikanischen Schweinepest (ASP) für Reisende, Transporteure, Berufskraftfahrer, Jäger oder Saisonarbeitskräfte auf seiner Internetpräsenz eingestellt hat.

Sie sind unter folgenden Link abrufbar: www.stmuv.bayern.de/themen/tiergesundheit_tierschutz/tiergesundheit/krankheiten/asp/index.htm

Wir bitten dringend um Beachtung!

 
14.09.2018
ASP- Flyer BMEL Schweinepest

Der Ausbruch der ASP in Belgien zeigt, dass wir alle äußerst vorsichtig sein müssen! Nach wie vor gilt unser Appell, keine Fleisch- und Wurstwaren aus den betroffenen Gebieten mit nach Deutschland zu bringen. Sensibilisieren Sie auch Ihre Fahrer*Innen und Mitarbeiter*Innen hierfür.

Infografiken des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft finden Sie hier.

Den Flyer des BMEL aus dem Jahr 2017 finden Sie in der Anlage.

Helfen Sie mit, dass es in Deutschland zu keinem Fall der ASP kommt:

Hierzu gehört es auch, vermeintlich lukrative Angebote zum Transport etwa von von Stroh auf dem Rückweg aus den betroffenen Ländern nicht anzunehmen.

Nach wie vor gilt, wie dies der Chef der rumänischen Veterinärbehörde konstatierte, dass der menschliche Faktor das größte Problem bei der Verbreitung der Seuche sei (vgl. auch SI 37/2018 vom 10. September 2018 Nr. 3).

 
13.09.2018
ASP- Flyer BMEL Schweinepest

Das BMEL teilt uns soeben unter anderem wie folgt mit:

Fall von Afrikanischer Schweinepest in Belgien

Heute wurde bei tot aufgefundenen Wildschweinen in Belgien im Dreiländereck Frankreich, Luxemburg, Belgien etwa 60 Kilometer von der deutschen Grenze entfernt, Afrikanische Schweinepest festgestellt. Bisher gibt es noch keinen Fall in Deutschland.  

Die Pressemitteilung kann nachfolgend heruntergeladen werden.

Weitere Informationen finden Sie auch bei der AFSCA Agence fédérale pour la sécurité de la chaîne alimentaire in französischer Sprache.

 
12.09.2018

In der aktuellen Ausgabe der Handelszeitung Vieh und Fleisch – vfz – nimmt der Syndikus des Deutschen Vieh- und Fleischhandelsbundes e. V. (DVFB), Patrick Steinke, zu aktuellen Anfragen an die Bundesgeschäftsstelle Stellung:

1.
Kann eine Behörde verlangen, dass sie bereits vor dem Transport über lange Strecken die Zugangsdaten des Transportunternehmers für dessen Navigationssystem erhält, um dann den Transport in Echtzeit zu überwachen.

2.
Kann die Behörde eine Abfertigung verweigern, wenn auf der geplanten Transportroute Temperaturen von unter 5 °C oder über 30 °C zu erwarten sind?

Den Beitrag können Sie im Bereich Interna lesen.

 
12.07.2018

Anmerkungen zum Beschluss des Verwaltungsgerichts Freiburg 4 K 3168/18 vom 26. April 2018
von Rechtsanwalt und Syndikus Patrick Steinke, Bonn

Den Beitrag können Sie im Bereich Interna lesen.

 
Suche
Anmelden
Benutzername

Passwort

BUNDESTAGUNG 2019 - VORSPRUNG DURCH INFORMATION
BVVF - WIR VERTRETEN DEN MITTELSTAND

Die Bundestagung 2019 findet vom 20. Juni bis 23. Juni 2019 in Bad Zwischenahn statt.

Der Bundesverband Vieh und Fleisch hat eine Kooperation mit der Schunck-Gruppe!
Kooperationspartner des BVVF: Die Schunck-Gruppe
Unser Ziel ist es, gemeinsam mit Ihnen und Ihren Anregungen, Erfahrungen und Erlebnissen, den Versicherungsschutz permanent zu verbessern, den tatsächlichen und aktuellen Verhältnissen anzupassen, und vielleicht sogar noch etwas mehr, nämlich Entwicklungen und Strömungen vorher zu sehen und reagieren zu können, bevor sie überhaupt eintreten. Weitere Informationen im Bereich Interna... >>>
Für das moderne Viehhandelsunternehmen….
QS Kompetenz In Transport

KOMPETENZ AUS EINER HAND!
Ein- und Verkaufsbelege, Fahrzeugsdesinfektionskontrollbücher, Standarderklärungen (stets aktuell), Ladelisten, Briefumschläge, LKW-Aufkleber und vieles mehr in unserem Shop….

>>>
In eigener Sache: Bereich INTERNA
Der Bereich Interna ist ausschließlich für Mitgliedsunternehmen bestimmt. Sollten Sie einen Zugang wünschen, senden Sie uns bitte eine Mail mit dem Betreff „Bitte freischalten“. Wir werden versuchen, Sie dann baldmöglichst freizuschalten; bitte beachten Sie jedoch, dass die Freischaltung unter anderem aus technischen Gründen nur während der üblichen Geschäftszeiten erfolgen kann.
Alle sagten:
Alle sagten:
 - "Das geht nicht!" 
 - Dann kam jemand, der wusste das nicht und hat es gemacht.
 - Foto: (C) Steinke
Das geht nicht! Dann kam jemand, der wusste das nicht und hat es gemacht. >>>
Kontaktinformationen auf einen Blick
Kontaktdaten DVFB e. V.
Hier gehts zum...
ANTWORTEN ZUR STANDARDERKLÄRUNG!
Gibt's nur im Paket: Standarderklärung im Standardblock und Antworten zur Standarderklärung (c) DVH Fachverlag Bonn; Nachdruck, Verfielfältigung, Download, etc. nicht gestattet
Die Europäische Gemeinschaft schreibt ab dem 1. Januar 2010 für alle Lebensmittelunternehmer (Landwirte) eine Standarderklärung zwingend vor, die vom Landwirt ausgefüllt und beim Schlachtbetrieb spätestens mit der Anlieferung der Tiere abgegeben werden muss. Ministerialdirigent Prof. Dr. Zwingmann, Deutschlands \"Hygienepapst\" im Bundeslandwirtschafts- ministerium - mittlerweile im Ruhestand - hat ein Vorwort zu diesem Thema für eine Extra-Veröffentlichung geschrieben, die ebenfalls im DVH-Fachverlag, der auch die VFZ herausgibt, erschienen ist. Der DVH-Fachverlag, Bonn, bietet einen entsprechenden Standardblock an, der für diesen Zweck benutzt werden kann. >>>
Hier geht's zur...
Initiative Tierwohl
3. - 6. September 2015: EUROPA ZU GAST BEI FREUNDEN!
Europäische Vieh- und Fleischhandelsunion (U.E.C.B.V.)

Die Jahrestagung der U.E.C.B.V. fand gemeinsam mit der Bundestagung vom 3. bis 6. September 2015 in Düsseldorf statt.

>>>