Home  ::   Kontakt  ::   Druckansicht  ::   LogIn  ::  

DVFB - Deutscher Vieh- und Fleischhandelsbund e.V.

Haus der Vieh- und Fleischwirtschaft
Adenauerallee 176 • 53113 Bonn • Tel.: 02 28 / 28 07 93 • Fax: 02 28 / 21 89 08
DVFB - Deutscher Vieh- und Fleischhandelsbund e.V.

Zum Anzeigen von
PDF Dokumenten:


Get Adobe Reader

 

Mit dem RSS-Feed
des DVFB e. V. auf dem
Laufenden bleiben:


 

Ihr Weg zu uns...
(Nur für Mitglieder)


Haus der Vieh und Fleischwirtschaft

 

Wir helfen Ihnen
bei Ihrem
Internetauftritt:


IntersoluteCMS
Kategorie
25.07.2011

Louis Salomon, Gründungsmitglied des Verbandes der Vieh- und Fleischgroßhändler Saar e. V., Vorsitzender des Verbandes von 1981 bis 1998 und dessen Ehrenvorsitzender seit 1998 ist am 24. Juli 2011 verstorben.

Wir werden ihm ein würdiges Andenken bewahren.

Unser Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.

 

 
21.06.2011

Im Amtsblatt der EU wurde der DURCHFÜHRUNGSBESCHLUSS DER KOMMISSION zur Änderung der Entscheidung 2009/719/EG zur Ermächtigung bestimmter Mitgliedstaaten, ihr jährliches BSE-Überwachungsprogramm zu überarbeiten veröffentlicht.

Der Beschluss bedarf noch der Umsetzung in das nationale Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Mehr im Bereich Interna.

 
06.06.2011

Das Finanzministerium des Landes Nordrhein-Westfalen hat sich in einem Schreiben vom 1. Juni 2011 an den Vieh- und Fleischhandelsverband Nordrhein-Westfalen e. V. (eingegangen am 6. Juni 2011) zu der Frage der umsatzsteuerrechtlichen Behandlung von sog. Vorkosten im Zusammenhang mit der Lieferung von Vieh an Schlachtstätten geäußert.

Das Schreiben kann im Bereich Interna heruntergeladen werden.

 
04.06.2011
(c) DVFB e. V.

Auf der BVVF-Mitgliederversammlung am 4. Juni 2011 in Überlingen verlieh der Präsident des DVFB Heinz Osterloh Herrn Andreas Ottillinger in Anerkennung seines jahrzehntelangen Engagements die goldene Ehrennadel des Deutschen Vieh- und Fleischhandelsbundes e. V. samt Urkunde und würdigte damit die großen Verdienste Andreas Ottillingers für den Vieh- und Fleischhandel.

 
27.05.2011
Fritz Brey mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet
 - Foto: (c) ff - vfz

(vfz) Friedrich  - genannt Fritz - Brey (auf unserem ff-Foto links), vorausschauender und weit über die süddeutschen Grenzen hinaus bekannter und geschätzter Viehkaufmann, Unternehmer, Mäzen und Gönner der Vieh- und Fleischbranche, wurde mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.

Die Ordensinsignien wurden Fritz Brey vergangene Woche im Memminger Rathaus vom Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium der Finanzen, Franz Josef Pschierer (links), im Rahmen einer Feierstunde, an der die Familie, enge Freunde und die Honorationen der Stadt teilnahmen, überreicht.

 
18.05.2011
DEM TIERSCHUTZ VERPFLICHTET!

Die aktuelle Fassung des Handbuchs Tiertransporte, das auf der Sitzung der Tierschutzreferenten von Bund und Ländern am 3. und 4. Mai 2011 verabschiedet wurde, können Sie im Bereich Interna herunterladen.

 
28.03.2011
DEM TIERSCHUTZ VERPFLICHTET! Die Handelszeitung Vieh und Fleisch - vfz - berichtet in der aktuellen Ausgabe über den aktuellen Sachstand der Diskussion.
 
22.02.2011

Franz-Josef Holzenkamp wurde heute von den Mitgliedern der CDU/CSU-Bundestagsfraktion zum neuen Sprecher für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz der Fraktion und damit zum Vorsitzenden der gleichnamigen Arbeitsgruppe gewählt.

 
16.02.2011
VFZ-Sonderveröffentlichung Tiertransporte

Im Bereich Interna finden zwei abgestimmte Schreiben des Bundesverbandes Vieh und Fleisch, der  ADR, des Deutschen Bauernverbandes, des Deutschen Raiffeisenverbandes, des Verbandes der Fleischwirtschaft und des Zentralverbandes der Deutschen Schweineproduktion an die Agrarminister und Tierschutzbeauftragten von Bund und Ländern in Bezug auf den Tierschutz beim Tiertransport.

 
28.01.2011

Die uns von der BLE übermittelte BLE-Bekanntmachung Nr. 05/11/31 mit den Bedingungen über die Durchführung des Verfahrens zur Gewährung von
Beihilfen für die private Lagerhaltung von Schweinefleisch
nebst Anlagen kann im Bereich Interna heruntergeladen werden.

 
Suche
Anmelden
Benutzername

Passwort

BUNDESTAGUNG 2019 - VORSPRUNG DURCH INFORMATION
BVVF - WIR VERTRETEN DEN MITTELSTAND

Die Bundestagung 2019 findet vom 20. Juni bis 23. Juni 2019 in Bad Zwischenahn statt.

Der Bundesverband Vieh und Fleisch hat eine Kooperation mit der Schunck-Gruppe!
Kooperationspartner des BVVF: Die Schunck-Gruppe
Unser Ziel ist es, gemeinsam mit Ihnen und Ihren Anregungen, Erfahrungen und Erlebnissen, den Versicherungsschutz permanent zu verbessern, den tatsächlichen und aktuellen Verhältnissen anzupassen, und vielleicht sogar noch etwas mehr, nämlich Entwicklungen und Strömungen vorher zu sehen und reagieren zu können, bevor sie überhaupt eintreten. Weitere Informationen im Bereich Interna... >>>
Für das moderne Viehhandelsunternehmen….
QS Kompetenz In Transport

KOMPETENZ AUS EINER HAND!
Ein- und Verkaufsbelege, Fahrzeugsdesinfektionskontrollbücher, Standarderklärungen (stets aktuell), Ladelisten, Briefumschläge, LKW-Aufkleber und vieles mehr in unserem Shop….

>>>
In eigener Sache: Bereich INTERNA
Der Bereich Interna ist ausschließlich für Mitgliedsunternehmen bestimmt. Sollten Sie einen Zugang wünschen, senden Sie uns bitte eine Mail mit dem Betreff „Bitte freischalten“. Wir werden versuchen, Sie dann baldmöglichst freizuschalten; bitte beachten Sie jedoch, dass die Freischaltung unter anderem aus technischen Gründen nur während der üblichen Geschäftszeiten erfolgen kann.
Alle sagten:
Alle sagten:
 - "Das geht nicht!" 
 - Dann kam jemand, der wusste das nicht und hat es gemacht.
 - Foto: (C) Steinke
Das geht nicht! Dann kam jemand, der wusste das nicht und hat es gemacht. >>>
Kontaktinformationen auf einen Blick
Kontaktdaten DVFB e. V.
Hier gehts zum...
ANTWORTEN ZUR STANDARDERKLÄRUNG!
Gibt's nur im Paket: Standarderklärung im Standardblock und Antworten zur Standarderklärung (c) DVH Fachverlag Bonn; Nachdruck, Verfielfältigung, Download, etc. nicht gestattet
Die Europäische Gemeinschaft schreibt ab dem 1. Januar 2010 für alle Lebensmittelunternehmer (Landwirte) eine Standarderklärung zwingend vor, die vom Landwirt ausgefüllt und beim Schlachtbetrieb spätestens mit der Anlieferung der Tiere abgegeben werden muss. Ministerialdirigent Prof. Dr. Zwingmann, Deutschlands \"Hygienepapst\" im Bundeslandwirtschafts- ministerium - mittlerweile im Ruhestand - hat ein Vorwort zu diesem Thema für eine Extra-Veröffentlichung geschrieben, die ebenfalls im DVH-Fachverlag, der auch die VFZ herausgibt, erschienen ist. Der DVH-Fachverlag, Bonn, bietet einen entsprechenden Standardblock an, der für diesen Zweck benutzt werden kann. >>>
Hier geht's zur...
Initiative Tierwohl
3. - 6. September 2015: EUROPA ZU GAST BEI FREUNDEN!
Europäische Vieh- und Fleischhandelsunion (U.E.C.B.V.)

Die Jahrestagung der U.E.C.B.V. fand gemeinsam mit der Bundestagung vom 3. bis 6. September 2015 in Düsseldorf statt.

>>>